Ruby Tuesday

Seit der Gründung des FORUM ACTORS AND ARTS gibt es die Veranstaltungsreihe "RUBY TUESDAY", die jeweils an einem Dienstag in der POPPENBURG, dem Schulgebäude der SfS in Kiel, aber auch andernorts vom Ensemble der Studierenden an der SfS bespielt wird. Es geht - in aller Kürze - um ein armes Theater, reich an Reizen, um das Theater von unten nach oben, nicht von oben herab und darum, dass Künstler Künste machen, Ohnmacht keine Kunst...

Junges Theater - pur und live, kraft- und lustvoll...
Regelmäßig volles Haus gab es unter anderem bei folgenden Produktionen: "Peergyntomania.Egotrip" (Regie Max Claessen), "Gewaltbe(f)reit" (SfS), "Schwestern" (Regie Tina Wagner), mit "Leib und Seele - mit Kopf und Bauch" Teil 1 und 2 (SfS), der "Werkschau - Arbeits- und Lebenswelten" (SfS), die Werkschau "Alles und noch viel mehr" (SfS). Mit der Inszenierung der "Ermittlung" von Peter Weiss (2013) und der Produktion "Die Unbehausten" zum 30-jährigen Jubiläum der SfS (2015) haben wir mit Christian Pade einen hervorragenden Theatermacher und Regisseur bei uns gehabt.

Im HISTORISCHEN BILDERBOGEN von 1984 bis 2018 sind die vielfältigen Eigenproduktionen der SfS dokumentiert.
Die Foto und Videogalerie beginnt 2019 und reicht bis heute
Die aktuellen Ankündigungen des "RUBY TUESDAY" findet man auf diesem Auftritt unter [Neuigkeiten und Termine]

I zurück I

Sie sind der 409874. Besucher